Craften Wiki

It's all about blocks!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


craftenterminal:start

Craften Terminal

Unser Programm - es bietet Versionswechsel, Mod-Installationen, Infos, Videos, Chat, Bots, Shoutbox und mehr! Hilfe bei Abstürzen gibt es auf der Erste-Hilfe-Seite.

Funktionen

News-Tab

Dieser Tab enthält die neuesten Mods, einige aktuelle Informationen und außerdem ein Video, das wir hervorheben möchten.

Seit Version 3.4 gibt es zudem eine Rangliste für unseren Server und einen Spieler, der für einen Moment (15 Minuten) „berühmt“ ist. Der „berühmte“ Spieler wird allen, die sich die News-Seite ansehen, angezeigt. Es ist in jeder Sprache ein anderer Spieler.

Chat

Hier können die Nutzer miteinander schreiben. Da der Chat ein IRC-Chat ist, wird alles in Channeln organisiert. Channels beginnen immer mit einer Raute (#). Wird einem Channel beigetreten und keine Raute angegeben, wird diese automatisch ergänzt.

Chatfenster

User-Liste

Die Liste rechts neben dem Chatverlauf zeigt die User, die gerade in einem Channel sind. Die Nutzer sind wie folgt sortiert und farblich markiert:

  1. Bots, grün
  2. Admins und Moderatoren, rot
  3. Supporter, blau
  4. Freunde, gold
  5. Alle anderen, weiß
    • Ignorierte Nicknamen sind durchgestrichen

Innerhalb dieser fünf Kategorien sind die Nicknamen zudem alphabetisch sortiert. Man selbst wird mit einem Sternchen markiert.

Client-Tab

Das Herzstück vom Craften Terminal, denn hier können die Versionen gewechselt und Mods installiert werden.

Ganz links befindet sich eine Liste mit den Clients. Wird einer ausgewählt, so erscheinen in der Mitte eine Beschreibung und rechts in der entsprechenden Liste alle Mods . Falls für die Version schon einmal Mods installiert wurden, werden die zuletzt gewählten Mods bereits vorgewählt.

Zu beachten ist, dass sich die Mods und die Clients aus Platzgründen seit Version 3.3 den Platz teilen, sodass immer nur eine Beschreibung und ein Video zu sehen sind. Durch einen erneuten Klick auf den gewählten Client bzw. einen Mod kann die angezeigte Beschreibung umgeschaltet werden.

Die Mods können per Klick auf „+“ gewählt werden und aus der Liste der gewählten Mods auch wieder per Klick aus „-“ entfernt werden. Es ist auch möglich, die Mods per Rechtsklick auszuwählen.

Startparameter

ParameterBeispielBeschreibung
<Dateiname.mvc>Craften Terminal.exe „c:\pfad\zur\datei.mvc“Öffnet die Datei, entweder ein Backup oder ein Modpack
-j <IP[:Port]>Craften Terminal.exe -j 144.76.69.42Pingt den angegebenen Server an (Port ist optional) und bietet die Möglichkeit, die Version entsprechend zu ändern und dem Server beizutreten.

Versionen

3.6 Beta 1 (kommt demnächst)

  • Neues Design (noch nicht ganz fertig)
  • Bugs gefixt
  • Noch viel mehr!

3.5.5 (11.03.2014)

  • Clients und Mods können ab jetzt per Klick auf spezielle Links von uns angezeigt werden
  • Server und Chaträume können ebenfalls über solche speziellen Links betreten werden
  • In der Shoutbox und im Chat wird jetzt der Grund angezeigt, wenn man gebannt wurde
  • Der Inhalt der Sprechblase oben ändert sich jetzt alle 30 Sekunden automatisch
  • Bugfix: Crashbugs im Chat behoben
  • Bugfix: Crashs beim Programmstart behoben
  • Bugfix: Server-Download funktionierte pro Version nur einmalig

3.5.4 (24.02.2014)

  • Abhängigkeiten und Inkompatibilitäten von Mods werden angezeigt
  • Problem beheben-Fenster
    • Cache leeren
    • Forge-Config bereinigen (neu)
    • Minecraft-Verzeichnis bereinigen (neu)
    • Support fragen
  • Spieler vom Craften-Server werden oben als Kopf angezeigt
  • Bewegungen des Kopfes verbessert
  • Neues Logo
  • Bei Abstürzen wird jetzt ein Fehlerbericht gespeichert und eine entsprechende Meldung angezeigt
  • Scroll-Verhalten des Chats und der Shoutbox verbessert
  • Neuen und besseren internen Browser eingebaut (deshalb ist das Setup jetzt etwas größer)
  • Bugfix: Bild von Modpacks wurde nicht angezeigt
  • Bugfix: Einstellungen wurden unter bestimmten Umständen nicht gespeichert
  • Bugfix: Scheinbar zufällige Abstürze
  • Bugfix: Angebliche Probleme mit fehlerhafter XML
  • Bugfix: „Snapshots anzeigen“-Auswahl wurde nicht gespeichert
  • Bugfix: Auf 64-bit-Rechnern mit 64- und 32-bit-Java wurde 32-bit-Java bevorzugt verwendet

3.5.3 (02.02.2014)

  • Freunde werden im Chat jetzt mit einem Stern markiert
  • Verbesserungen im Chat (u.a. andere Farben für die verschiedenen Rechte)
  • Bugfix: Probleme beim Download des Launchers (und somit beim Start) behoben, wenn ein vorheriger Download fehlgeschlagen ist
  • Bugfix: Absturz beim Klicken auf Mods ohne Credits behoben
  • Bugfix: Nachrichten im Chat verschwinden nicht mehr, wenn eine zweite Nachricht vom gleichen Autor gesendet wird

3.5.2 (01.02.2014)

  • Minecraft-Kopf oben eingefügt (hat immer einen netten Spruch parat)
  • Problem-melden-Button im Info-Dialog hinzugefügt
  • Probleme beim Starten des Launchers behoben
  • Bugfix: Unter bestimmten Umständen wurden Nachrichten im Chat nicht angezeigt

3.5.1 (23.01.2014)

  • Oben rechts wird die derzeit installierte Minecraft-Version und ggf. “+ Mods” angezeigt, falls Mods installiert sind. Fährt man mit der Maus darüber, werden die installierten Mods angezeigt.
  • Bessere Gestaltungsmöglichkeiten der Beschreibungen von Minecraft-Versionen und Mods durch Verwendung einer Markdown-Sprache.
  • Mit der Zeit werden wir alle Beschreibungen entsprechend aktualisieren, bis dahin könnten einige Beschreibungen etwas merkwürdig aussehen.
  • Bugfix: Shoutbox hat das Programm gelegentlich einfrieren lassen
  • Bugfix: Einige YouTube-Links in der Shoutbox wurden nicht als solche erkannt und es wurde keine Vorschau angezeigt
  • Bugfix: Launcher wird nicht korrekt installiert
  • Kleinere GUI-Änderungen und Korrekturen

3.5 (17.01.2014)

  • Alles aus der Beta
  • Vorschaubilder für Youtube-Videos, die angeklickt werden können, um das Video anzusehen
  • Abstürze und Probleme beim Sichern der Texturepacks beim Backup behoben
  • Backups können jetzt schneller erstellt und wiederhergestellt werden
  • Bessere Fehlermeldungen, falls Minecraft mal nicht gestartet werden kann

3.4.6 Beta 3 (11.01.2014)

  • Performance der Shoutbox verbessert
  • Bessere Schriftdarstellung im gesamten Programm
  • Monospace-Schrift für die Server-MOTD in Server-Feldern in der Shoutbox
  • Join- und Part-Nachrichten im Chat werden jetzt standardmäßig ausgeblendet
  • Server-Download ist wieder möglich (fehlte seit 3.4.6 Beta 1)
  • Kleinere GUI-Korrekturen
  • Neuer Info-Dialog
  • Bugfix: Absturz, wenn beim laden die Sprache geändert wird

Wenige Minuten nach Veröffentlichung der Beta 3 wurde ein weiteres Update für diese veröffentlicht. Es behebt Crashs beim Start. Ansonsten werden nun die genaue Programmversion und die Version des Launchers im Info-Dialog angezeigt und die Beschriftung der Buttons im Backup-Tab ist wieder korrekt.

3.4.6 Beta 2 (19.12.2013)

  • Automatische Update-Funktion für den Launcher
  • Forum-Tab hinzugefügt (nur bei deutscher Sprache)
  • Neue Launcher-Version
  • Chat und Shoutbox stellen die Verbindung nach Verbindungsfehlern automatisch wieder her (und das Programm hängt sich dann nicht mehr auf)
  • Flüssigerer Programmstart
  • Bugfix: Falsche Nachrichten wurden in der Shoutbox nach Sprachwechsel angezeigt (B118)

3.4.6 Beta 1 (08.12.2013)

  • Komplette Programm-Architektur geändert für mehr Stabilität
  • Mod-Kategorien funktionieren wieder
  • Mod-Suche verbessert
  • Hinweis, wenn für eine Minecraft-Version keine Mods verfügbar sind
  • Kleine Designverbesserungen
  • Chat-Tabs blinken jetzt bei neuen Nachrichten
  • „Zufällige“ Minecraft-Schrift wird angezeigt wie im Spiel (in den Server-Info-Boxen in der Shoutbox)
  • Tray-Icon wird immer angezeigt
  • Mods können jetzt über „+“ und „-“ hinzugefügt bzw. entfernt werden. Alternativ auch über Rechtsklick.
  • Neue Version vom Craften Launcher (behebt Probleme beim starten von neueren Minecraft-Versionen)

3.4.5 (22.10.2013)

  • Französische Übersetzung hinzugefügt (#T80), hatten wir in 3.4.4 leider vergessen
  • Infofelder für Channel und Server-IPs in der Shoutbox verbessert (#B82, #B83)
    • Formatierte MOTDs für Server werden auch formatiert angezeigt (#T81)
  • Craften Launcher aktualisiert, damit sich auch neue Minecraft-Versionen starten lassen

3.4.4 (12.10.2013)

  • Geschwindigkeitsverbesserungen beim Start (#T74)
  • Neue Server-Info und Channel-Anzeigen für die Shoutbox (#T75)
  • Neues XML Format (#T77)
  • Wiki Tab entfernt (#T79)
  • Modliste war gelegentlich leer (#B76)

3.4.3 (20.09.2013)

  • Bugs im Chat behoben (#B70, #B71)
  • Verknüpfungen zum direkten Betreten von Servern können erstellt werden (#T72)
  • Absturz beim Starten von Minecraft oder dem Craften Launcher bei einer fehlerhaften Java-Installation behoben (#B73)
  • Tour mit Hilfen und Infos zum Craften Terminal wird beim Programmstart angezeigt
  • „Schöne“ Version wird in Titelleiste angezeigt

3.4.3 (Beta, 14.09.2013)

  • Redesign des Craften Launcher UI aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit JavaFX
  • Fehler beim Abrufen der Minecraft-Server Verbindungsdaten unter Windows 8/8.1 behoben
  • Fehler beim Starten des Craften Launchers behoben

3.4.2 (3.4.5002, 12.09.2013)

  • Abstürze bei Modauswahl behoben (in Windows XP bzw. mit .NET Framework 4.0)
  • Servern kann per Klick auf die IP (im Chat und in der Shoutbox) beigetreten werden
  • Schnellerer Programmstart
  • Korrekter Tab wird geöffnet, nachdem einem Channel beigetreten wird, der bereits geöffnet ist
  • Fehler beim betreten von Channeln behoben, die zuvor verlassen wurden
  • Chat-Performance verbessert
  • Links im News-Tab werden (wieder) im Browser geöffnet
  • Minimale Darstellungskorrekturen
  • Craften Launcher aktualisiert

3.4.1 (3.4.4997, 06.09.2013)

  • Fehler beim Laden der Versionsliste behoben
  • Aktualisierte Version vom Craften Launcher (behebt Probleme beim starten von Minecraft, v.a. das hängen bei piano.ogg)
  • Mods können bewertet werden
  • Chat wird automatisch betreten und anschließend kann der Nickname geändert werden (man heißt zunächst guest_…)

Am 10.09. wurde ein neues Setup für diese Version erstellt, da zuvor eine Datei vergessen wurde. Dies führte dazu, dass Minecraft 1.6.x mit Forge nicht starten konnte.

3.4 (30.08.2013)

  • Absturz beim Erstellen/Laden von Modpacks behoben
  • Absturz beim Öffnen von Backups behoben
  • Join-, Part- und Quit-Nachrichten im Chat können deaktiviert werden
  • Bei Mod-Kombinationen kann zurückgemeldet werden, ob die Kombination funktioniert. Auf Basis dieser Daten wird angezeigt, bei wie vielen Benutzern die gewählte Modkombination funktioniert.
  • Löschen der installierten Mods beim Versionswechsel verbessert: Konfigurationen der Mods werden nicht mehr entfernt
  • Kontextmenü für Nutzer im Chat
    • Nutzer können ignoriert werden, dadurch kommen keine Nachrichten mehr vom entsprechenden Nutzer an. Auch bei einem Namenswechsel bleibt der ignorierte Nutzer ignoriert. Das Ignorieren greift bis zum nächsten Start des Craften Terminals.
    • Nutzer können auf die Freundesliste gesetzt (oder ggf. entfernt) werden
      • Für Personen auf der Freundesliste werden Benachrichtigungen angezeigt, wenn das Craften
    • Private Gespräche können so begonnen werden
    • Icons hinzugefügt
    • Op/Deop
    • Kick
    • Ban
    • Voice/Devoice wenn Terminal minimiert ist und diese den Chat betreten oder verlassen
  • Ignorierte Nutzer werden nun durchgestrichen angezeigt
  • Freunde werden nun „gold“ angezeigt
  • Per Doppelklick auf einen Chat-Nutzer kann ein privates Gespräch gestartet werden
  • 1.6.x-Support
  • Craften Launcher eingebaut, wird verwendet, wenn 1.6.x über das Craften Terminal gestartet wird
  • Minecraft wird nach einem Versionswechsel automatisch mit dem entsprechenden Launcher gestartet (kann in den Einstellungen deaktiviert werden)
  • Es kann eingestellt werden, ob das Craften Terminal in den Tray minimiert werden soll. Ist diese Option deaktiviert, wird das Craften Terminal, wenn es minimiert ist, in der Taskleiste und im Tray angezeigt.
  • Windows 7/8: Fortschrittsanzeige in der Taskleiste
  • Startet im Fullscreen
  • Vollständiges Redesign

3.4.4986 (Beta, 27.08.2013)

  • Vollständiges Redesign (noch nicht ganz fertig)
  • Bug beim Suchen nach Java behoben (korrigiert Probleme mit dem Start von Minecraft bzw. dem Craften Launcher)
  • Craften Launcher auf Version 0.4 Alpha aktualisiert
  • RAM-Zuweisung für Minecraft funktioniert auch für Minecraft 1.6.x
  • Windows 7/8: Fortschrittsanzeige in der Taskleiste

3.4.4978 (Beta, 18.08.2013)

  • Schnellerer Programmstart
  • Es kann eingestellt werden, ob das Craften Terminal in den Tray minimiert werden soll. Ist diese Option deaktiviert, wird das Craften Terminal, wenn es minimiert ist, in der Taskleiste und im Tray angezeigt.
  • Abstürze bei der Modauswahl behoben
  • Mod-Rückmeldung wird nach Abgabe einer Rückmeldung aktualisiert
  • Keine Anzeige der „Danke“-Meldung in Beta-Versionen nach einer Update-Meldung mehr

3.4.4975 (Beta, 15.08.2013)

  • Probleme beim Starten des Launchers aufgrund mangelnder Berechtigungen behoben

3.4.4974.40948 (Beta, 14.08.2013)

  • Updatemeldung korrigiert
  • Etwas Bereinigung

3.4.4974.40411 (Beta, 14.08.2013)

  • Abstürze beim Starten von Minecraft auf 64-bit-Systemen behoben, auf denen kein 32-bit-Java installiert ist

3.4.4974 (Beta, 14.08.2013)

  • leIRC aktualisiert
    • Fehlerhafte Farben im Chat unter bestimmten Umständen korrigiert
  • Versionsliste wird wieder korrekt sortiert
  • Probleme beim Starten von Minecraft behoben (Java-Pfad wird nun korrekt gesucht)
  • Chat-Tabs öffnen sich nicht mehr doppelt
  • Minecraft wird nach einem Versionswechsel automatisch mit dem entsprechenden Launcher gestartet (kann in den Einstellungen deaktiviert werden)
  • Performance bei der Abfrage der Mod-Rückmeldungen verbessert
  • Craften Launcher auf Alpha 0.3 aktualisiert
    • Fortschrittsbalken, der auch tatsächlich den Fortschritt anzeigt
    • Besseres Design
    • Speicherung des Logins

3.4.4955 (Beta, 27.07.2013)

  • Probleme beim Starten von Minecraft behoben* (Fehlermeldung „Probiere den normalen Launcher“) Leider wurde der Fehler nicht ganz behoben. Siehe nächste Beta!
  • Absturz beim Öffnen von Modpacks behoben (nachdem dieser während der Beta-Phase wieder einprogrammiert wurde)
  • Bereinigung von alten Forge-/Modloader-Mods verbessert (Behebt Fehler beim Starten von alten Minecraft-Versionen, nachdem 1.6.x verwendet wurde)
  • Craften Launcher auf Version 0.2 Alpha aktualisiert
    • Behebt Fehler mit Forge-Mods

3.4.4952.37039 (Beta, 23.07.2013)

  • Fehler im Setup behoben, der bewirkte, dass der Launcher für 1.6.x-Versionen (wieder) nicht funktionierte
  • Bessere Bereinigung bei 1.6.x-Versionen vor dem Versionswechsel

3.4.4952 (Beta, 23.07.2013)

  • Launcher für 1.6.x funktioniert jetzt wirklich
  • Neue Übersetzungen: Italienisch, Türkisch
  • Übersetzung für Chinesisch (Traditionell) aktualisiert
  • Buttons im Client-Tab sind jetzt mehrzeilig, wenn der Text zu lang ist

3.4.4951 (Beta, 22.07.2013)

  • Bessere Performance des Server-Pingers
  • Bessere Performance bei der Mod-Auswahl
  • Noch etwas schnellerer Programmstart
  • Übersichtlicherer Chatverlauf: Nickname wird bei aufeinander folgenden Nachrichten des gleichen Absenders nicht erneut angezeigt
  • Flaggen entfernt, Sprache kann über Auswahlbox gewählt werden
  • Alle Sounds erneuert
  • 1.6.x-Support
  • Craften Launcher eingebaut, wird verwendet, wenn 1.6.x über das Craften Terminal gestartet wird

3.4.4943.39049 (Beta, 14.07.2013)

  • Absturz nach dem Laden behoben

3.4.4943 (Beta, 14.07.2013)

  • Kleine Layout-Korrektur beim Chat
  • Englische Übersetzung für „Bot holen“-Button
  • Die Nutzerliste wird in privaten Chat-Tabs und im Status-Tab ausgeblendet
  • Kontextmenü für Chat-Nutzer erweitert
    • Op/Deop
    • Kick
    • Ban
    • Voice/Devoice
  • Verschwinden von Mods nach Entfernen aus der Auswahl behoben
  • Schnellerer Programmstart
  • Flagge für traditionelles Chinesisch korrigiert
  • Tooltips für die Flaggen
  • Schriftarten geändert
  • Kontextmenü für Chat-Nutzer erscheint jetzt nur bei Rechtsklick
  • Per Doppelklick auf einen Chat-Nutzer kann ein privates Gespräch gestartet werden

3.4.4925 (Beta, 27.06.2013)

  • Bugfixes im Chat (u.a. auch Bugs behoben, die erst in der Betaphase hinzukamen)
  • Kontextmenü für Chatbenutzer erweitert
    • Erscheint jetzt auch beim Klick auf einen Nutzer
    • Private Gespräche können so begonnen werden
    • Icons hinzugefügt
  • Es kann auf die Online-Benachrichtigungen für Freunde geklickt werden, um ein privates Gespräch zu beginnen
  • Absturz bei Klick auf eigenen Namen in der Online-Liste im Chat behoben
  • Benachrichtigung bei privaten Nachrichten, wenn das Fenster minimiert ist
  • Ignorierte Nutzer werden nun durchgestrichen angezeigt
  • Freunde werden nun „gold“ angezeigt
  • Wesentlich bessere Performance des Chats und der Shoutbox
  • Schönere Einrückung der Chatnachrichten

3.4.4919 (Beta, 20.06.2013)

  • Keine Abstürze mehr, wenn der Minecraft-Pfad nicht existiert
  • Besseres Caching-Verhalten, auch Server-Downloads werden zwischengespeichert
  • Kontextmenü für Nutzer im Chat
    • Nutzer können ignoriert werden, dadurch kommen keine Nachrichten mehr vom entsprechenden Nutzer an. Auch bei einem Namenswechsel bleibt der ignorierte Nutzer ignoriert. Das Ignorieren greift bis zum nächsten Start des Craften Terminals.
    • Nutzer können auf die Freundesliste gesetzt (oder ggf. entfernt) werden
  • Für Personen auf der Freundesliste werden Benachrichtigungen angezeigt, wenn das Craften Terminal minimiert ist und diese den Chat betreten oder verlassen.

3.4.4909 (Beta, 11.06.2013)

  • Löschen der installierten Mods beim Versionswechsel verbessert: Konfigurationen der Mods werden nicht mehr entfernt
  • Schnellerer Programmstart
  • Verbesserte Performance bei der Bewertung von Modkombinationen
  • Verbesserte Performance beim Laden der Bewertung von Modkombinationen
  • Fehlende deutsche Übersetzungen hinzugefügt

3.4.4908 (Beta, 09.06.2013)

Die neue "Feedbackleiste" für Modkombinationen in Version 3.4

  • Absturz beim Öffnen von Modpack-Dateien per Doppelklick auf *.mvc-Dateien behoben
  • Schönerer Hintergrund in allen Fenstern (außer im Hauptfenster, da bleibt das alte Bild)
  • Bei Mod-Kombinationen kann zurückgemeldet werden, ob die Kombination funktioniert. Auf Basis dieser Daten wird angezeigt, bei wie vielen Benutzern die gewählte Modkombination funktioniert.
  • Schönerer Dialog bei Klick auf eine Server-IP
  • Das Programm kann nur einmal gleichzeitig geöffnet sein, beim Start einer zweiten Instanz wird die erste aktiviert. Dies dient als Vorbereitung für weitere Funktionen.
  • Minimierung in den Tray
  • Verbesserungen im Chat und in der Shoutbox
    • Eigener Name wird mit einem Sternchen markiert
    • Man selbst wird auch in der Userliste angezeigt
    • Etwas bessere Performance
    • Schimpfwörter werden auch im Chat gefiltert und nicht gesendet
  • Shoutbox-Channel wird beim Programmstart nicht mehr betreten, wenn die Shoutbox deaktiviert wurde
  • Absturz beim Öffnen von Backups behoben

3.3.4897 (29.05.2013)

  • Absturz beim Erstellen/Laden von Modpacks behoben
  • Absturz beim Starten von Minecraft behoben
  • Absturz nach Updatemeldung behoben
  • Server-IPs im Chat und in der Shoutbox können angeklickt werden, dann wird der Server angepingt und die Spielversion ermittelt
  • URLs können im Chat und in der Shoutbox angeklickt werden
  • Join-, Part- und Quit-Nachrichten im Chat können deaktiviert werden
  • Ein-/Ausblenden der Shoutbox wird jetzt richtig gespeichert
  • Einige Texte verändert
  • Verschiedene Verbesserungen „unter der Haube“

3.3 (27.05.2013)

Dies ist die erste Version, die den Namen Craften Terminal trägt. Vorher hieß das Programm noch Minecraft Version Changer. Zu den neuen Funktionen zählen der Chat und die Shoutbox. Außerdem gibt es so viele Bugfixes, dass die Version bereits vor Veröffentlichung als Beta statt des Minecraft Version Changer 3.2 angeboten wurde. Zum ersten Mal gab es für diese Version eine geschlossene und eine offene Beta, damit alles getestet werden konnte.

  • Chat hinzugefügt
  • Shoutbox hinzugefügt
  • Design komplett überarbeitet
  • Minecraft-Ordner kann eingestellt werden
  • Mods können in die „Gewählt“-Liste gezogen werden
  • YouTube-Videos für verschiedene Sprachen möglich
  • Neue Eastereggs
  • Modpacks und Backups (*.mvc-Dateien) können per Doppelklick geöffnet werden
  • Neue Übersetzungen: Portugiesisch, Niederländisch, Chinesisch
  • Einstellungsfenster hinzugefügt
  • RAM für Minecraft kann gewählt werden (nur wirksam, wenn Minecraft über das Craften Terminal gestartet wird)
  • Info-Dialog
  • Abstürze beim Start behoben (betrifft v.a. Windows XP-Nutzer)
  • Bugs beim Versionswechsel behoben
  • Schnelleres Laden der Versionsliste
  • Sicherere Downloads von Clients, Servern und Mods (mit Prüfsumme)
  • Bessere Schriftdarstellung

3.2 und älter

craftenterminal/start.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/19 22:25 von lemaik